Musterwohnung eröffnet

Wohnungsprojekt „Ermündigung“

Am 20. November 2014 eröffnete die Musterwohnung „Ermündigung“, die das Leben in den eigenen vier Wänden komfortabler und sicherer macht. Die Wohnung zeigt individuelle technische und nicht technische Lösungen, von denen viele ohne bauliche Veränderungen in einer normalen Wohnung nachgerüstet werden können – einfache und preiswerte Hilfen mit großem Nutzen. Die Wohnung bietet eine Fülle von Beispielen und Lösungen, die junge und ältere, behinderte und nicht behinderte Besucher anfassen und ausprobieren können. Das Wichtigste ist der ermündigte Bewohner. Er, nicht die Technik, steht im Mittelpunkt.

v.l.n.r.: Czaja_Buehrlen_Wilkes_da-Silva

v.l.n.r.: Czaja_Buehrlen_Wilkes_da-Silva

Professor Birgit Wilkes von der Technischen Hochschule Wildau, die die Schirmherrschaft über das Projekt hat, erläuterte bei der gestrigen Eröffnung den Nutzen der Musterwohnung: „Sie ist angelegt wie ein Supermarkt – man findet fast alle Lösungen. Aber am Ende kauft der Kunde genau die Dinge, die für ihn sinnvoll und hilfreich sind.“

Die Musterwohnung in der Meeraner Straße 7 in Berlin Marzahn kann von jedermann besichtigt werden.

Öffnungszeiten:
Dienstag 10.00-12.00 Uhr
Donnerstag 15.00-17.00 Uhr

Individuelle Führungen können auch mit Prof. Birgit Wilkes direkt vereinbart werden: birgit.wilkes@th-wildau.de