2. Platz beim VDI Wettbewerb Mensch und Technik

Wettbewerb für Ingenieurstudentinnen und Ingenieurstudenten aller Berliner und Brandenburger Hochschulen
Bis zum 30.09.2017 waren alle Ingenieurstudentinnen und Ingenieurstudenten Berliner und Brandenburger Hochschulen aufgerufen, sich am Wettbewerb zu beteiligen. Die Gewinner stehen fest und wurden auf der Mitgliederversammlung des VDI-BV Berlin-Brandenburg e.V. am 13.10.2017 ausgezeichnet.
Unsere Janine hat den 2. Platz belegt.
Seit einigen Jahren besteht in Deutschland ein Nachwuchsmangel in den MINT-Bereichen, welcher sich bereits heute negativ als Wachstums- und Innovationsbremse auf die Wirtschaft auswirkt. Eine grundlegende Idee der Arbeit bestand darin, einen Lernbaukasten in Form eines Schülerlabors im Bereich Robotik zu entwickeln, in denen Schüler zu dem Thema Künstliche Intelligenz (Kl) informiert werden und praktische Experimente dazu durchführen können.


Poster_JBressler_VDIMenschTechnik2017

Das waren die Rahmenbedingungen des Wettbewerbs:
Ausgezeichnet wurden Projekt- und Abschlussarbeiten, die einen klaren Bezug zum Thema „Mensch und Technik“ aufweisen. Teilnahmeberechtigt waren sowohl Einzel- als auch Gruppenarbeiten (bis zu drei Studierende). Die Arbeiten sollten im letzten Jahr (Abgabedatum der Arbeit nach dem 01.04.2016) entstanden sein.
http://www.vdi-bb.de/wettbewerb2017/

Termine

  • Keine Termine

Weitere News