Sieger im Smart Home Award 2015

Heute (12.05.2015) haben Studierende der TM/14 für Ihre Projektarbeit „Ambient Assisted Light – Erinnerungsbild für demente Menschen“ aus dem 6. Bachelorsemester den ersten Platz des Smart Home Deutschland Award in der Kategorie „Studentische Leistungen“ erhalten. Der Preis ist für den deutschsprachigen Raum (DACH) ausgelobt. Der Preis wurde im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie verliehen.

Vortrag Marcel Linke

Vortrag Marcel Linke

Preisträger in der Kategorie "Studentische Leistungen"

Preisträger in der Kategorie “Studentische Leistungen”

Freudentaumel der Sieger

Freudentaumel der Sieger

Mit dem Preis verbunden ist die Veröffentlichung der Arbeit in der Fachpresse (verschiedene Zeitschriften) und die Vorstellung des Projekts auf der Jahrestagung der SmartHome Deutschland e.V.

Sieger aller Kategorien hier:
http://www.smarthome-deutschland.de/smarthome-award/sieger-2015.html

Am 21.05.2015 gab es beim Präsidenten Prof. Dr. László Ungvári einen kleinen Empfang für die Sieger, um die erbrachten Leistungen zu würdigen.

p1000442_2_50507550

Marcel Linke, Prof. Birgit Wilkes, Kevin Kroll, Konstantin von Eigen,   Prof. Dr. László Ungvári, Christian Günther, Janine Breßler,   Johannes Reger, Christopher Rohrlack, Christian Wille (v. l. n. r.)

Marcel Linke, Prof. Birgit Wilkes, Kevin Kroll, Konstantin von Eigen, Prof. Dr. László Ungvári, Christian Günther, Janine Breßler, Johannes Reger, Christopher Rohrlack, Christian Wille (v. l. n. r.)