img_header11.jpg
Home arrow Fr Augen und Ohren arrow Musik

Document details

Details for Twenty-9
PropertyValue
NameTwenty-9
Description

Die Entstehungsgeschichte dieses Songs ist relativ kurz: Komposition, Arrangement, Aufnahme und Schnitt fanden an einem einzigen Tag statt, dem 29. Januar 1990 von 0:00 bis 24:00 Uhr in Jochens Studentenbude. Damit dürfte auch die Herkunft des Titels geklärt sein...

Das Studio war für damalige Verhältnisse und unseren Geldbeutel absolut High-Tech: ein Yamaha-Keyboard, ein Roland Synthesizer und Steinberg's Cubase (ja, das gab es damals schon!) auf einem Atari ST - echt krass!!! (um es in der Sprache meiner Jungs auszudrücken)

Format: MP3, 192kbps VBR 

Dauer: 3:45 

Komposition: Jochen Hüsges, Ralf Vandenhouten

Keyboards: Ralf Vandenhouten, Jochen Hüsges

Schnitt: Jochen Hüsges (Maxi-Schnitt: Ralf Vandenhouten)

Produktion: Jochen Hüsges, Ralf Vandenhouten

©1990 Hüsges & Vandenhouten

FilenameTwenty-9 (Boost Maxi Version).mp3
Filesize5.26 MB
Filetypemp3 (Mime Type: audio/x-mp3)
Creatoradmin
Created On: 16.08.2006 02:36
ViewersEverybody
Maintained by
Hits171 Hits
Last updated on 02.04.2008 01:39
Homepage
Who's Online